Als Non-Profit Organisation hilft Ihre Spende die Beiträge tief zu halten und den Kindern das eine oder andere "Extra" zu ermöglichen.

Spendenkonto: IBAN CH55 0900 0000 3058 9525 2

 

Herzlichen Dank!

mit Erfahrung in den Kindergarten

So individuell jedes Kind ist, so individuell sind auch ihre Bedürfnisse. Im geführten und im freien Spiel, beim kreativen Entdecken verschiedenster Materialien, mit Liedern und Versen und gelegentlich in der freien Natur versuchen wir, allen gerecht zu werden.
Die Erlebnisse in der Spielgruppe sollen den Kindern in erster Linie Freude bereiten, sie aber auch in ihrer Sozial- und Sachkompetenz voranbringen.

freies spielen
​in der Gruppe mit gleichaltrigen Zusammengehörigkeit erleben
entdecken
​verschiedenster Materialien und Gegenstände beim Basteln und Spielen drinnen wie draussen
mitteilen
​mit allen Sinnen und praktizieren kleiner Rituale macht Spass und schenkt Vertrauen
 
Ruth Rentsch
Zertifizierte Spielgruppenleiterin seit 2009
Mutter von 3 Kindern.
Spielend mit anderen Kindern lernt das Kind alles, was es für sein Leben braucht.
Jedes Kind ist einzigartig und wunderbar gemacht - wie einer Perle oder eben ein Farbtupf. Individuell möchte ich jedes auf seinem Entwicklungsweg beobachten, begleiten, leiten, stärken, ermutigen und fördern; alles zu seiner Zeit. Eine wunderschöne und anspruchsvolle Aufgabe die mich immer wieder auf's neue herausfordert und begeistert.
Karin Rickli
Diplomierte Spielgruppenleiterin seit 2018
(zertifiziert als Spielgruppenleiterin aktiv seit 2006)
Mutter von 4 Kindern.
Mit Freude an der Vielfalt und Einzigartigkeit der Spielgruppenkinder und deren Eltern lerne ich täglich für mein Leben dazu.

Mein Grundsatz ist: Erst, wenn ich das Kind als Ganzes sehe, kann ich seine wahre Grösse erkennen. Ein Kind das sich wohl bzw. angenommen fühlt, kann sich voll entfalten und sich selbst in den Bereichen Selbst-, Sozial-, und Sachkompetenz weiterentwickeln, sowie sich in der Gruppe integrieren.
Nur durch genaues Hinsehen, Hinhören, Beobachten, Hineinversetzen, Anerkennung, Respekt, Wertschätzung und im ständigen Austausch mit den Eltern gelingt es, das Kind kennen zu lernen.
  • Innenspielgruppe mit sporadischen Wald- und Gartentagen
 
Alter:
Kinder von 2,5 Jahren bis Eintritt Kindergarten
Zeit:
Morgens
von 08:30 bis 11:00 Uhr
Nachmittags
von 13:45 bis 16:15 Uhr
Kosten:
CHF 200.-
im Voraus für 2,5 Std pro Woche und Quartal
  • Waldspielgruppe

Zeit:

Dienstagnachmittag

von 13:45 bis 16:15 Uhr

Kosten:

CHF 235.-

im Voraus für 2,5 Std pro Woche und Quartal

 
 

Neueintritte bis Dezember 2019 möglich